Perkutan Methode zur Haartransplantation

Die Perkutan Methode zur Haartransplantation kombiniert die Vorteile der konventionellen FUE Methode mit sehr feinen Nadeln. Die Vorteile hierbei liegen in einer höheren Anwuchsrate und einem äußerst natürlichen Endergebnis. Dank der sauberen Entnahme der Haarfollikel ist der Behandlungsablauf unproblematisch und eignet sich für viele Betroffene von Haarausfall.

Was ist die Perkutan Behandlung?

Bei der Perkutan Methode zur Haartransplantation handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bekannten FUE Methode. Hierfür kommt eine spezielle Pinzette zum Einsatz, durch die die Haarwurzeln nicht beschädigt und sauber im Spenderbereich entnommen werden. Jene bleiben bei diesem Verfahren unberührt, da die Entnahme der Haare mit einer mikrofeinen Pinzette in zupfender Ausführung erfolgt.

Vor der Verpflanzung werden die Follikel in einer speziellen Lösung eingelegt, sodass sie vor der Einbringung im Empfängerbereich gestärkt werden. Der Spender- wie der Empfängerbereich sind bei der Perkutan Methode zur Haarverpflanzung unter präziser Kontrolle und das Ergebnis ist durch seine Natürlichkeit besonders ästhetisch.

Die FUE Perkutan Technik sollte nur von einem versierten Arzt vorgenommen werden. Diese Methode überzeugt mit einigen Vorteilen, wenn sie professionell umgesetzt und mit Erfahrung angewandt wird. Pro Quadratzentimeter Kopf- oder Gesichtshaut, aber auch im Brustbereich kann durch diese Form der Haartransplantation ein Kontingent von 90 bis 120 Grafts verpflanzt werden. Das bringt mit sich, dass der Haarwuchs besonders dicht und die Behandlung selbst sehr schnell möglich ist.

Ablauf und Kosten der Perkutan Methode zur Haarverpflanzung

Vor der eigentlichen Behandlung werden Sie ausführlich beraten und über die Chancen, die Risiken und den Ablauf der Perkutan Methode zur Haartransplantation informiert. Die eigentliche Behandlung beginnt mit der Entnahme der Grafts, die unter lokaler Anästhesie und somit schmerzfrei verläuft.

Durch die zwischenzeitliche Lagerung von der Entnahme bis zur Einbringung im Empfängerbereich wird das Haar nicht etwa geschädigt, sondern durch die Lagerung in einer speziellen Lösung gestärkt. Bei der Entnahme werden die Follikel nicht berührt, was Schäden der empfindlichen Haarwurzeln ausschließt und die Anwuchsrate erhöht.

Lediglich beim Implantieren selbst kommt der Spezialist mit dem Haarende in Berührung, da er die entnommenen Grafts detailgenau und in der natürlichen Wuchsrichtung einsetzt. Für die Anwendung der Perkutan Methode in der Haarverpflanzung sind viel Fingerspitzengefühl und entsprechende Erfahrung nötig. Daher sollten Sie die FUE Perkutan Technik von einer Koryphäe auf seinem Gebiet ausführen lassen und sich aufgrund mehrerer Vorteile für eine Transplantation in der MedHair Clinic in der Türkei entscheiden.

Die Perkutan Methode zur Haartransplantation wird vom Patienten selbst gezahlt, da es sich um einen ästhetischen Eingriff und nicht um eine medizinisch notwendige Behandlung handelt. Ihre Kosten werden individuell ermittelt und basieren auf der Menge zu implantierender Grafts und auf dem Aufwand, der bei Ihnen für die Perkutan Methode zur Haarverpflanzung nötig ist.

Für wen eignet sich die FUE Perkutan Technik?

Diese Methode eignet sich für jeden Patienten, der sich einen dichteren und gleichmäßigen Haarwuchs wünscht. Neben der Anwendung auf dem Kopf, kann die FUE Perkutan Technik auch für einen gleichmäßigen Bartwuchs oder Brustbehaarung zum Einsatz kommen. Der Spender- und Empfängerbereich werden lokal anästhesiert, sodass Sie die Behandlung schmerzfrei und ohne Irritationen auf der Kopfhaut überstehen.
Sollten Sie Angst vor einer Haartransplantation oder postoperativen Schmerzen haben, ist die Perkutan Methode zur Haartransplantation deutlich besser als die FUT Methode mit Entfernung eines Kopfhautstreifens am Hinterkopf geeignet. Die Wundheilung beginnt schnell und das implantierte Haar wächst zeitnah in der Kopfhaut ein.

Wollen Sie nach der Implantation von Eigenhaar schnell wieder gesellschaftsfähig sein, ist die Perkutan Methode zur Haarverpflanzung eine optimale Empfehlung mit vielen Vorteilen. Da die Grafts dicht und Ihrem natürlichen Haarwuchs angelehnt verpflanzt werden, lässt sich das Ergebnis der Transplantation nicht von Naturhaar unterscheiden.

Welche Besonderheiten weist die Perkutan Haartransplantation auf?

Als Optimierung der FUE Haartransplantation hat sich die FUE Perkutan Technik aufgrund ihrer Besonderheiten und Vorteile etabliert. Ins Augenmerk fallen die höhere Haardichte, die natürliche Wuchsrichtung und die viel höhere Anwuchsrate beim Kopfhaar, Barthaar, bei den Augenbrauen und der Brustbehaarung.

Es kommt nicht zu einer großen Narbenbildung und damit nicht zu dickem Schorf, der mehrere Tage zur Ausheilung benötigt und oftmals erst nach ein bis zwei Wochen vollständig abfällt. Die Perkutan Methode in der Haartransplantation ist innovativ und in Bezug auf das Ergebnis eine Entscheidung, die Sie für dauerhaft dichtes Haar und eine schnelle Heilung mit marginaler Narbenbildung treffen. Das Haar muss vor der Entnahme und der Verpflanzung nicht gekürzt werden. Dies wiederum bringt mit sich, dass die Einstichkanäle der Implantation nicht sichtbar sind. Sollte im Einzelfall eine Haarkürzung nötig sein, bezieht sich diese nicht auf eine Kürzung bis zur Haarwurzel.

Vorteile der Behandlungsmethode

Die FUE Perkutan Technik ist eine spürbare Verbesserung der ursprünglichen FUE Technik. Auffallend ist die kurze Heilungsphase, die im Regelfall nicht länger als zwei bis drei Tage andauert. Pro Quadratzentimeter Haut sind bis zu 120 Follikel transplantierbar, wodurch Sie sogar eine viel höhere Haardichte als bei Ihrem Naturhaar erzielen können.

Aus diesem Grund empfiehlt sich die Perkutan Methode in der Haarverpflanzung vor allem im Stirnbereich, an den Schläfen und auf dem Oberkopf. Die Ansätze und Übergänge zur Gesichtshaut sind völlig natürlich und lassen nicht erkennen, dass Sie sich Eigenhaar transplantieren ließen. Die punktförmigen Narben sind so marginal, dass diese von Nicht-Wissenden überhaupt nicht wahrgenommen werden.

Weiter ist die Haartransplantation mit Perkutan Technik die Methode, bei der die Grafts am schnellsten und sichersten einwachsen. Bereits nach 90 Tagen beginnt der gewünschte Haarwuchs und ab dem 5. Monat haben Sie das gewünschte volle Haar.